Creau

Creative Au

Dezember 2016 – September 2018

Die CREAU, ein gemeinsames Projekt von NEST – Agentur für Leerstandsmanagement GmbH und der Usus eG. Die „Creative Au“ – umfasste 1ha Land mit drei alten, aber nicht denkmalgeschützten Stallgebäuden in der Krieau. Ziel des Projekts war eine alternative Stadtteilentwicklung: Für ehemalige Stallgebäude wurde ein Pionierkonzept entworfen, neue Nutzungen gefunden sowie eine langfristige Ansiedlung von Betrieben in den denkmalgeschützten Stallungsgebäuden initiiert.

Das weitläufige Areal bot drinnen wie draußen viel Platz für Design, Handwerk, Gastronomie, Kulinarik, Sport, Kunst und Kultur­events, Musik und Produktion. So fanden Tischler, Schmied, Elektriker, Restauratoren bis hin zum Schuhmacher eine Produktionsfläche vor Ort.

Innerhalb von 2 Jahren wurde aus dem unbekannten Gebiet ein Hotspot der Stadt entwickelt, bei dem eine Vielzahl von Veranstaltungen stattfanden. Darunter das Wiener Forschungsfest 2018, die Biorama FairFair, Designmärkte, Hochzeiten, Konzerte, Ausstellungen und unzählige Kulturveranstaltungen.